LoungeUp hilft Hotels, das volle Potenzial der Digitalisierung zu nutzen, um das Reiseerlebnis zu verbessern

Unternehmen

In ein paar Worten...

Seit 2012 veröffentlicht LoungeUp Software für die Hotellerie, um Kundenbeziehungen und interne Abläufe zu verwalten. Mit mehr als 3000 Einrichtungen in vierzig Ländern ist LoungeUp der führende Anbieter von Kundenbeziehungsmanagement-Lösungen für das Gastgewerbe.

Die wichtigsten Zahlen

LoungeUp in Zahlen

+3000

Kunden

In 45 Ländern verteilt, was LoungeUp zum europäischen Marktführer macht

6

Ämter

LoungeUp ist in Frankreich (Paris, Toulouse), Spanien, Mauritius, Singapur und Marokko vertreten.

89%

Bearbeitung von Kundenanfragen in weniger als einer Stunde

5/5

Von zufriedenen Kunden
auf Google

Team

Unsere Mitarbeiter sind unsere Stärke

LoungeUp stützt sich auf ein Team leidenschaftlicher und eng verbundener Männer und Frauen. Wir stellen uns täglich der Herausforderung, unsere Prozesse und unsere Plattform zu verbessern, um unseren Kunden die bestmögliche Erfahrung zu bieten und alle ihre Erwartungen zu erfüllen. Diese Einstellung spiegelt sich in der allgemeinen Zufriedenheit unserer Kunden und ihrer Loyalität wider.
Wir stellen regelmäßig Mitarbeiter für unsere verschiedenen Büros ein, die in dieses spannende Projekt investieren wollen.

Verwaltung

Ein erfahrenes Managementteam

LoungeUp-Manager teilen mit ihren Teams ihre Leidenschaft für Kundenzufriedenheit und vermitteln eine erfüllende Unternehmenskultur für alle.

Mathieu Pollet

Mitbegründer und CEO

Nach zwölf Jahren in der SaaS-Branche gründete Mathieu zusammen mit Lionel Tressens LoungeUp. Er ist verantwortlich für alle strategischen und operativen Aspekte von LoungeUp und insbesondere für den erfolgreichen Einsatz von LoungeUp bei seinen Kunden. Er hält regelmäßig Vorträge an Hotelschulen und auf Konferenzen.

Lionel Tressens

Mitbegründer und CTO

Lionel war zuvor CTO der führenden Blog-Plattform in Europa, Overblog (+30 Millionen Nutzer), und ist für alle technischen Aspekte von LoungeUp verantwortlich. Seine Erfahrung mit der Implementierung einer Plattform, die ein sehr großes Nutzervolumen verwaltet, ist ein großer Vorteil für die Kunden von LoungeUp.

Bruno Lanvin

Gründerin von Dmbook Pro / Head of Customer Training & Education

Nach zehn Jahren als Kundenbetreuer in 4- und 5-Sterne-Hotels in Europa gründete Bruno das Unternehmen Dmbook Pro, das sich 2020 LoungeUp anschloss. Er ist nun für die Kundenschulung zuständig und ist weiterhin sehr aktiv im Ökosystem, insbesondere als Mitglied der AICR und als Jurymitglied der Worldskills in Hotelrezeption.

Grégoire Tiers

Direktor für Produkt und Kundenerfolg

Nach mehreren Praktika in "großen Firmen" entschied sich Grégoire, sein letztes Praktikum bei LoungeUp zu machen, das gerade erst gegründet wurde, mit der Idee, dass seine Arbeit viel besser sichtbar sein würde. Er hat sich dann mit dem Unternehmen weiterentwickelt und trägt heute zwei Hüte: Er betreut die Großkunden von LoungeUp und ist für das Produkt zuständig.

Jocelyn Auguste

Leiterin Spanien und Lateinamerika

Jocelyn ist für die spanische und spanischsprachige Zweigstelle von LoungeUp zuständig, da er selbst seit vielen Jahren in Spanien lebt und sich in das Land verliebt hat. Er hat einige Jahre in der Hotellerie gearbeitet, bevor er auf die Tech-Seite wechselte und zu LoungeUp kam.

Jean-Charles Arnault

Kaufmännischer Direktor

Nach einem mehr als erfolgreichen unternehmerischen Abenteuer und einer Reise durch alle kaufmännischen Positionen ist Jean-Charles zu LoungeUp gekommen, um mit seinem Team den französischen Markt zu entwickeln.

Marylou Bidault

Manager für Marketing und Kommunikation

Marylou ist seit mehreren Jahren für Marketing und Kommunikation bei LoungeUp zuständig. Sie trägt seit den Anfängen zur Entwicklung der Marke bei und ist bekannt für ihren Pressespiegel, den sie jeden Monat an die Akteure der Hotel Tech Branche schickt. Sie ist insbesondere für die Inhaltsstrategie zuständig und schreibt regelmäßig Artikel und Studien, die auf dem Blog veröffentlicht werden.